Stefan Lerach, geb. 1964, hat in Freiburg im Breisgau ein gesellschaftswissenschaftliches Magisterstudium erfolgreich abgeschlossen.

Anschließend arbeitet er als freier Journalist, bevor er ins Verlagswesen wechselt, wo er fünf Jahre tätig ist. Nach diesem Abschnitt zog Stefan Lerach nach Berlin und war dort bei zwei Unternehmensberatungen selbstständig beschäftigt (u.a. step-berlin).

Seit mehreren Jahren ist er hauptamtlicher Geschäftsführer der Wetzlarer Arbeitsloseninitiative WALI e.V., wo er neben der Geschäftsführung auch für die konzeptionelle Weiterentwicklung und für den Bereich Erwachsenenbildung zuständig ist.

Darüber hinaus arbeitet Stefan Lerach als freier Dozent und ist Teil des Organisations-Teams verschiedener großer Events (z.B. Marktplatz Mittelhessen). Im Vorstand des Fördervereins „Nachbarn im Westend” sowie der “Kulturloge Lahn-Dill” engagiert er sich ehrenamtlich.